logo-dav-116x55px

Veranstaltungen

19.05.2019 - 25.08.2019

Wanderausstellung "gerade wild. Alpenflüsse"

Inn Museum, Rosenheim

Mehr erfahren
von 19.05. - 28.07.2019 in Rosenheim wild Wilde Alpenflüsse wie den Tagliamento in Oberitalien, den Oberen Lech oder die Obere Isar gibt es nur noch wenige im Alpenraum. Sie sind ein bedeutender Lebensraum für bedrohte Pflanzen und Tiere sowie ein faszinierender Erholungsraum für den Menschen.   Alpenflüsse sind wie Lebensadern in der Landschaft.   gerade Heute sind Alpenflüsse meist begradigt, abgeleitet und aufgestaut. Die Auen werden genutzt. Die Fische werden durch Querbauwerke am Wandern gehindert.   Diese beiden Gegensätze zeigt die Ausstellung "gerade wild. Alpenflüsse". Sie richtet sich nicht nur an fachlich interessierte Besucher/-innen sondern ist zudem auch für Schulklassen geeignet und leistet einen wichtigen Beitrag zur Umweltbildung.   Die Wanderausstellung "gerade wild. Alpenflüsse" hat seit 19.05.2019 ihre erste Station im Inn-Museum in Rosenheim. Sie wird dort bis 28.07.2019 zu sehen sein. Danach kann die Ausstellung ausgeliehen werden. Weitere Infos zu den Ausleihmodalitäten und Umfang der Ausstellung gibt es in Kürze hier auf der Homepage oder unter natur[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de. 
26.08.2019, 21:15

TV-Tipp Bergwelten: Eroberung der Alpen

Servus TV

Mehr erfahren
Diese Folge der Bergwelten blickt weit zurück: Seit tausenden von Jahren trennen die imposanten Gipfel der Alpen Mitteleuropa in Nord und Süd und scheinen dabei schier unüberwindlich. Im Laufe der Zeit bauten sich die Menschen Wege über die Alpen, doch bis in die Neuzeit waren Reisen über die Berge mit vielen Gefahren durch plötzliche Wettereinbrüche verbunden. Schutz vor Lawinen, Schneestürmen und anderen Bedrohungen bieten Hütten, doch davon gab es in den Alpen früher nur wenige. Eine Zeitreise, die von den Römern über das Mittelalter und bis in die Neuzeit führt.
07.08.2019 - 28.08.2019

Wanderausstellung "KLIMAwandel - KlimaSCHUTZ" in der Boulderhalle Neustadt

Mehr erfahren
Die Ausstellung des Deutschen Alpenvereins wird in Kooperation mit der Sektion Neustadt/Weinstraße präsentiert. Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Alpenraum aus? Womit müssen wir in Zukunft rechnen? Und was können wir tun?
06.07.2019 - 30.08.2019

Ausstellung: Die Potsdamer Hütte - Eine Konstante in wechselhaften Zeiten

Haus der Geschichte, Dinkelsbühl

Mehr erfahren
Ein Juwel im Fotschertal: Die Potsdamer Hütte im Sellrain in den Stubaier Alpen hat nicht nur die Wirren Europas im 20. Jahrhundert überdauert, sondern auch jeden Trend im Tourismus. So hat sie sich viel von ihrer Ursprünglichkeit bewahrt. Die Ausstellung "Eine konstante in wechselhaften Zeiten: Die Potsdamer Hütte" beschäftigt sich mit der Geschichte, dem Betrieb und den Besonderheiten dieser Alpenvereinshütte.   Die Eröffnungsfeier findet statt am 6. Juli 2019, 14 Uhr Die Ausstellung läuft bis zum 30. August 2019 Ort: Haus der Geschichte Dinkelsbühl, Altrathausplatz 14, 91550 Dinkelsbühl   Mehr Infos bei Brigitte Schmidt, vorstand1[Klammeraffe]alpenverein-dinkelsbuehl[Punkt]de 
31.08.2019, 15:00

Führung in der Ausstellung "Die Berge und wir"

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unseren monatlichen Führungen, die Ihnen einen fundierten Einblick in die Ausstellungsgeschichte geben wird.   Mit Thomas Lindner  Samstag, 31. August 2019, 15 Uhr weitere Termine: 28. September, 26. Oktober und 30. November 2019, jeweils um 15 Uhr Kosten: € 7 / € 5 (inkl. Museumseintritt)*     Kartenvorverkauf Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie an der Kasse des Alpinen Museums und über München Ticket an allen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 089/54818181 oder www.muenchenticket.de. 
31.08.2019, 12:00

Jubiläumsfeier auf dem Taschachhaus

Mehr erfahren
Das Taschachhaus liegt am nördlichen Fuß des Urkundkopfs im hinteren Pitztal, 30 Gehminuten vom Taschachferner entfernt und inmitten zahlreicher Dreitausender. Es ist sowohl aufgrund des alpinen Umfeldes als auch aufgrund seiner Ausstattung ein perfekter Stützpunkt für die hochalpine Ausbildung und eine gute Möglichkeit, Kinder an die Hochgebirgslandschaft heranzuführen.   Natürlich wollen wir auch auf dem Taschachhaus das 150-Jahre Jubiläum der Sektion München feiern. Kommt vorbei und feiert mit! Als besonderes Schmankerl haben wir Alphornbläser und Blechmusikanten aus dem Pitztal eingeladen.   Wir freuen uns auf euren Besuch!   Details zur Hütte unter: www.alpenverein-muenchen-oberland.de/taschachhaus 
31.08.2019 - 25.09.2019

Wanderausstellung "KLIMAwandel - KlimaSCHUTZ" im Landratsamt Ostallgäu

Mehr erfahren
Eine Ausstellung des DAV. Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Alpenraum aus? Womit müssen wir in Zukunft rechnen? Und was können wir tun?
02.09.2019, 21:15

TV-Tipp Bergwelten: Damavand – Gerlinde Kaltenbrunner und Peter Habeler im Iran

Servus TV

Mehr erfahren
1843 bestieg der österreichische Botaniker Theodor Kotschy den 5.671 Meter hohen Damavand im Elburs-Gebirge. Der erloschene Vulkan ist der höchste Berg des Orients. 175 Jahre danach will der in Wien forschende iranische Botaniker Jalil Noroozi in Theodor Kotschys Fußstapfen treten. Um die Mission zum Erfolg zu machen, bekommt er zwei der besten Alpinisten der Welt als Bergführer zur Seite gestellt: Gerlinde Kaltenbrunner und Peter Habeler.
11.05.2019 - 04.09.2019

EOFT goes Open Air

Tour durch Freiluftkinos in ganz Deutschland

Mehr erfahren
Am 11. Mai 2019 startet die European Outdoor Film Tour in die diesjährige Sommersaison: Rund 30 Freiluftkinos zeigen spannende Sport- und Abenteuerfilme. Mit dabei: Raimonds Dombrovskis nimmt die Zuschauer in A TO B ROLLERSKI mit auf seinen 6.700 Kilometer langen Trainingslauf quer durch die USA. Auf Rollerski. Mit dem Paraglider Antoine Girard wiederum geht es hoch hinaus: Er will – alleine – auf 8.000+ Meter und die höchsten Gipfel des Karakorum-Gebirges fliegen. Das Gesicht der aktuellen E.O.F.T. 18/19 ist Adam Ondra. Für ihn scheinen die Gesetze der Schwerkraft nicht zu gelten ... THE A.O. nimmt den Tschechen genauer unter die Lupe. Tom Belz – nach einer Knochenkrebserkrankung wurde ihm in seiner Kindheit ein Bein amputiert – besteigt in MBUZI DUME -STRONG GOAT den höchsten Berg Afrikas.   Außerdem auf den E.O.F.T Open Airs zu sehen: Jacques Houots – THE FRENCHY. Der 82-Jährige scheint der Erfinder des Sprichworts "Wo ein Wille ist...". Und schließlich ein Portion Mountainbike mit Darren Berrecloth, Carson Storch, Cam Zink und Tom Van Steenbergen in NORTH OF NIGHTFALL. 
05.09.2019 - 29.09.2019

Tandemführung: Der Berg ruft

Berlin, Alte Nationalgalerie (Museumsinsel)

Mehr erfahren
Die Berge in der Kunst – zwei ganz besonderen Führungen organisiert im September 2019 die DAV-Sektion Berlin in Kooperation mit der Alten Nationalgalerie: Eine Entdeckungstour durch bekannte und weniger Berg-Gemälde versprechen zwei Tandemtouren in der Alten Nationalgalerie zu werden: René Zulauf, Pressereferent der DAV- Sektion Berlin wird im gemeinsamen Dialog mit einem Museumsguide und Interessierten „durch“ die Bergbilder des Hauses auf der Museumsinsel „wandern“. Inbegriff einer großartigen Gebirgsdarstellung ist der Watzmann – im Caspar David Friedrich-Saal wird er aus kunsthistorischer Sicht und aus dem bergsteigerischem Blickwinkel betrachtet. Andere Wanderziele wie das Riesengebirge aus Friedrichs Spätwerk ergänzen die Bergtour im Museum. 
30.07.2019 - 06.09.2019

Ferienprogramm "Bunte Vielfalt"

Nationalpark Berchtesgaden

Mehr erfahren
„Bunte Vielfalt“ lautet das diesjährige Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche, zu dem der Nationalpark Berchtesgaden einlädt. Los geht’s am Dienstag, 30. Juli 2019 mit dem Ausflug „Leben am See – verborgene Welt der Fische“, der zum Hintersee führt.
07.09.2019 - 08.09.2019

Streetlife Festival

Odeonsplatz, München

Mehr erfahren
Auch dieses Jahr sind wir wieder im Rahmen der Bayerischen Klimawoche des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz mit einem Stand auf dem Streetlife Festival in München vertreten. Auf dem Odeonsplatz kann man sich am 7. und 8. September über Themen der Nachhaltigkeit in Stadt und Land informieren und die Vielfalt kulinarischer Schlemmereien von regionalen Erzeugern genießen.   Wir freuen uns auf einen Besuch an unserem Stand, der dieses Jahr unter dem Motto der Kampagne #machseinfach: Klima- und Ressourcenschutz im Bergsport steht. Es wird viele Infos zum Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz geben und wir beschäftigen uns ausgiebig mit dem Thema Upcycling. Wer Lust hat kann auch selbst Hand anlegen und Dinge vor Ort upcyeln oder mit dem besten Tipp für mehr Nachhaltigkeit am Gewinnspiel teilnehmen.   Weitere Infos zum Streetlife Festival gibt's hier. 
08.09.2019, 10:30

2. Bergmesse auf dem Spitzstein

Mehr erfahren
Der 2. Jahrestag der Errichtung des Gipfelkreuzes auf dem Spitzstein wird mit einer Bergmesse gefeiert. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Don Bosco Aschau Jugendwerkes Mettenheim, wurde von Mitarbeitern und Jugendlichen ein Gipfelkreuz gefertigt, das am 23.Juli 2017 auf dem Spitzsteingipfel aufgestellt wurde. Am Sonntag den 08. September 2019 wid  im Rahmen einer Bergmesse auf dem Spitzsteingipfel der 2.Jahrestag gefeiert. Beginn der Messe ist um 10:30 Uhr am Kreuz. Im Anschluss an die Bergmesse wird die Feier mit einer Einkehr auf dem Spitzsteinhaus abgerundet.     Achtung: Bei schlechter Witterung Ausweichtermin am 22.09.2019 
09.09.2019, 21:15

TV-Tipp Bergwelten: Attersee – steile Felsen, tiefe Wasser

Servus TV

Mehr erfahren
Berge und Wasser sind eine wunderbare Kombination, die sich am Attersee im oberösterreichischen Salzkammergut in idealer Weise verbindet: Das glasklare Wasser des Sees, die herrliche Kulturlandschaft und die vielfältige Bergwelt, die sich direkt vom See aus erobern lässt.
14.09.2019, 12:00

Jubiläumsfeier auf dem Watzmannhaus

Watzmannhaus

Mehr erfahren
Das Watzmannhaus liegt innerhalb des Nationalparks Berchtesgaden und ist der Watzmann-Stützpunkt, egal ob ganz einfach für einen Hüttenbesuch, die Ersteigung von Hocheck und Mittelspitze oder für die anspruchsvolle Watzmannüberschreitung.   150 Jahre Sektion München – ein Jubiläum, das wir natürlich auch auf dem Watzmannhaus gebührend feiern wollen. Jetzt, "wo des Haus grod wieder so richtig rausputzt wordn is", erst recht. Entspannt soll es zugehen, lustig werden und – wie so oft bei Feiern am Watzmannhaus – a bissl späda. Es wird munter aufgespielt, Alphörner den Berg hinaufgetragen, und für gutes Essen ist natürlich auch gesorgt!   Kommt vorbei und feiert mit uns – wir freuen uns auf euren Besuch!   Weitere Details zur Hütte unter: www.alpenverein-muenchen-oberland.de/watzmannhaus 
28.06.2019 - 15.09.2019

Musik in der Bergluft

“Sounds of the Dolomites” feiert 25. Jubiläum

Mehr erfahren
Das Musikfestival „Sounds of the Dolomites“ ist zweifellos eine der etwas anderen Open-Air-Veranstaltungen: Zwischen dem 28. Juni und 15. September 2019 werden die Trentiner Dolomiten zum nun bereits 25. Mal zur sommerlichen Naturbühne für ganz besondere Klangerlebnisse.
16.09.2019, 21:15

TV-Tipp Bergwelten: Der Grenzgänger – Reinhold Messner

Servus TV

Mehr erfahren
Eine Legende wird 75: Reinhold Messner ist Grenzgänger, Alpinist, Autor, Museumsdirektor und Politiker. Keiner hat den modernen Alpinismus mehr geprägt als er. Anlässlich seines 75. Geburtstags überträgt ServusTV ein Portrait der Bergsteigerlegende.
20.09.2019 - 22.09.2019

Bundesjugendleitertag 2019 der JDAV

Nürnberg

Mehr erfahren
Save the date! Der Bundesjugendleitertag im Jubiläumsjahr 2019 findet vom 20.–22.09.2019 in Nürnberg statt! Alle Infos dazu folgen im Frühjahr 2019 auf www.jdav.de/bundesjugendleitertag. 
21.09.2019, 10:00

Jubiläumsgottesdienst: Zum Gedenken an Franz Senn

Herz-Jesu-Kapelle an der Dresdner Hütte, Neustift/Stubai

Mehr erfahren
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläum des Deutschen Alpenvereins des Jubiläums lädt die Sektion Dresden zu einem katholischen Gottesdienst in der Gemeinde Neustift/Stubai - an dem Ort, wo ein Mitgründer des Alpenvereins, der Pfarrer Frans Senn, beerdigt ist. der Gottesdienst soll im Gedenken an Pfarrer Franz Senn in der Herz-Jesu-Kapelle an der Dresdner Hütte durchgeführt werden. Zelebriert wird der Gottesdienst von Mag. Pfarrer Josef Scheiring. 
21.09.2019 - 22.09.2019

Deutsche Meisterschaft Olympic Combined

Augsburg

Mehr erfahren
Vorbereitung auf Olympia 2020:   Im Zuge der olympischen Spiele 2020, bei denen das Klettern zum ersten Mal als eigene Disziplin vertreten sein wird, findet eine Deutsche Meisterschaft im selben Modus bereits im Spetember in Augsburg statt. Beim Olympic Combined werden die Disziplinen Bouldern, Lead und Speed hintereinander ausgetragen, aber gemeinsam gewertet. Es können also nur die Athletinnen und Athleten gewinnen, die in allen Disziplinen Performance abliefern. Um sich auf dieses Event vorzubereiten, trainiert der DAV-Kader mittlerweile intensiv alle drei Disziplinen. 

Weitere Inhalte laden