logo-dav-116x55px

Kletterkonzeption Landkreis Regensburg tritt in Kraft

Mehr erfahren
Die Juratäler rund um Regensburg sind ein beliebtes Kletterrevier. Für 75 der dort stehenden Felsen gibt es jetzt eine sogenannte Kletterkonzeption. Sie regelt, wo und wann geklettert werden kann. Am heutigen Dienstag, 24. April, ist die „Kletterkonzeption Juratäler Landkreis Regensburg“ in Beratzhausen offiziell vorgestellt worden und tritt ab sofort in Kraft. „Mit dieser Grundlage bleibt die wertvolle Naturausstattung der einmaligen Felslandschaft auch bei der wachsenden Zahl der Kletterer erhalten“, betont Christine Rapp von der Höheren Naturschutzbehörde der Regierung der Oberpfalz.

Start der Kampagne "natürlich klettern"

Klettern und Spaß haben... aber auch Rücksicht nehmen!

Mehr erfahren

Gemeinsam auf Tour mit alpenvereinaktiv

Anreise organisieren, Gleichgesinnte treffen

Mehr erfahren
Klimafreundlich zur nächsten Tour, sich als Gruppe verabreden oder einfach Gleichgesinnte treffen: auf der Plattform alpenvereinaktiv.com steht jetzt eine überarbeitete Version der Funktion „Gemeinsame Touren“ bereit. 

Größter Gletscherrückgang seit 1960

ÖAV präsentiert Gletscherbericht

Mehr erfahren
Durchschnittlich 25,2 Meter kürzer: Die Gletscher in den österreichischen Alpen sind in 2017 stark zurückgegangen. Seit 1960 wurde kein größerer Gletscherschwund beobachtet, wie der aktuelle Gletscherbericht des ÖAV zeigt.

Video: Draußen klettern ist anders

Mehr erfahren
Draußen ist schöner… aber gewusst wie! Nach dem Winter erstmals raus an den Fels, das ist nicht nur für Kletterneulinge eine große Umstellung. Die beiden Wettkampfkletterinnen Helen Danco und Catrin Gorzellik geben Tipps für den Start in die Klettersaison.

Klimawandel: Pflanzen erklimmen Gipfel

Studie zeigt Folgen des Temperaturanstiegs

Mehr erfahren
Je wärmer das Klima, desto mehr Pflanzen findet man auf Berggipfeln. Eine neue Studie zeigt, dass heute deutlich mehr Pflanzenarten in den hochalpinen Regionen wachsen als noch vor hundert Jahren.

Erfolgreicher Aktionstag

DAV-Kampagne "Natürlich auf Tour"

Mehr erfahren
Quer über den ganzen bayerischen Alpenraum informierte der DAV über das Skitourengehen im Einklang mit der Natur. Mehr als 800 TourengeherInnen wurden erreicht. Am Aktionstag „Natürlich auf Tour“, den es seit 2015 gibt, wird der naturverträgliche Wintersport in den Fokus der Tourengeherinnen und Tourengeher gerückt.   
17.05.2018 - 17.03.2019

gerade wild. Alpenflüsse

Sonderausstellung im Alpinen Museum ab 17. Mai 2018

Mehr erfahren
Vom 17. Mai 2018 bis zum 17. März 2019 zeigt der DAV die Sonderausstellung zu Alpenflüssen im Alpinen Museum auf der Praterinsel in München.       

Kommunikationsverhalten von Natursportlern

Umfrage des Deutschen Wanderverbandes

Mehr erfahren
Wie kommunizieren heutzutage die Natur- bzw. Outdoorsportler untereinander? Und wie bekommen sie die benötigten Infos? Dazu läuft gerade eine Studie vom Deutschen Wanderverband.

Balkan – das „Blaue Herz Europas“ in Gefahr

Mehr erfahren
Auf der Balkanhalbinsel erstrecken sich über mehrere tausend Kilometer die letzten natürlichen Wasserläufe Europas. Sie beherbergen unzählige Wasserfälle, kristallklare Wasserwege, beeindruckende Klammen, Auwälder und eine große Artenvielfalt. Diese Region – auch unter dem Namen das „Blaue Herz Europas“ bekannt – gehört zu den größten natürlichen Lebensräumen Europas.   Doch dieses außergewöhnliche Naturwunder könnte bald unwiederbringlich verloren sein. 

CHIBA BioXCell AIR Radhandschuh

Mitgliederpreis: 29,90 Euro

Mehr erfahren

SKINNERS Sockenschuhe DAV Edition

Zweitschuh für Hüttenwanderer!

Mehr erfahren

Nützliche Links

Natur- & Umeltschutz

Mehr erfahren
Hier haben wir für Sie nützliche und interessante Links zum Thema Natur - & Umweltschutz gesammelt.

CHIBA BioXCell AIR Radhandschuh

Mitgliederpreis: 29,90 Euro

Mehr erfahren

SKINNERS Sockenschuhe DAV Edition

Zweitschuh für Hüttenwanderer!

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden