logo-dav-116x55px

Domodossola

Heute
Sonnig
17 °C
Ausklappen
Einklappen
Bergwetter
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen Alpen südwest: Dauphiné,  Cottische Alpen, Grajische Alpen, Seealpen Bayerische und Allgäuer Alpen: Wettersteingebirge, Zugspitze, Berchtesgadener Alpen Gardasee: Gardaseeberge, Bergamasker Alpen, Adamellogruppe Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen Montblanc und Berner Alpen: Berner Alpen, Montblanc, Savoyer Alpen Niederösterreich: Rax-Schneeberg-Gruppe, Steirisch-Niederösterreichische Kalkalpen Oberösterreich: Salzkammergutberge, Totes Gebirge, Ennstaler Alpen Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Steiermark: Niedere Tauern, Totes Gebirge, Eisenerzer Alpen Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Walliser Alpen und Piemont nord: westliche Tessiner Alpen, Matterhorn, Monte Rosa
04.04.2019, 10:00

Sonderbriefmarke zum DAV-Jubiläum

Erstagsstempel am 4.4. im Alpinen Museum

Mehr erfahren
Mehr Briefe schreiben: Das Bundesministerium der Finanzen gibt anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Deutschen Alpenvereins eine Sonderbriefmarke im Wert von 145 Cent heraus. Die Briefmarke erscheint am 4. April, ein paar Wochen vor dem Gründungstag des DAV am 9. Mai.

Alpenglühen – Die Berge und wir

Jubiläums-Berg-Programm der Münchner Volkshochschule

Mehr erfahren
Auf ganz besondere Weise gratuliert die Münchner Volkshochschule zum 150-jährigen Jubiläum des DAV: Von März bis September 2019 gibt es 60 Veranstaltungen rund um den Berg.

Fotos von Frauen am Berg gesucht

Mehr erfahren
Wir suchen für die Ausstellung "Die Berge und wir" noch Bilder von Frauen am Berg zwischen 1960-2019. Poste bis zum 15.03.2019 dein schönstes, gerne historisches Foto am Berg mit der Info, wann und wo es aufgenommen wurde und gewinne freien Eintritt in die Ausstellung "Die Berge und wir"!    

Neu ab 12. Mai 2019: "Die Berge und wir. 150 Jahre Deutscher Alpenverein"

Mehr erfahren
Jubiläumsausstellung: Eröffnung am Sonntag, 12. Mai 2019   Die Berge und wir, das sind Leidenschaft, Liebe und Herausforderung - seit 150 Jahren, seit der Gründung des Alpenvereins. Die Ausstellung erzählt von der Freude am Entdecken der Bergwelt, der Suche nach einem intensiven Leben, dem Versprechen von Freiheit und Genuss, dem Kampf um unerschlossene Landschaften, der Verlagerung des Bergsports in die Stadt sowie den Versuchen, unserer digitalisierten Gesellschaft heute gerecht zu werden.   Die Objekte, Bilder und Dokumente stammen größtenteils aus den Sammlungen der Alpenvereine, seiner Sektionen und Mitglieder. Viele von ihnen werden erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und ermöglichen einen neuen Blick darauf, wie sich der Alpenverein entwickelte und sich das Interesse an den Bergen und dem In-die-Berge-Gehen verschob.   Sonntag, 12. Mai 2019 bis Sonntag, 13. September 2020 

Das Buch zur Jubiläumsausstellung

Mehr erfahren
Zur Ausstellung erscheint das gleichnamige Buch im Prestel Verlag mit zahlreichen Aufsätzen und opulenter Bebilderung (320 Seiten) zum Preis von € 39 im Buchhandel (Hardcover) und von € 34 im Alpinen Museum und im DAV-Onlineshop für DAV-Mitglieder (Softcover).   Das Buch für alle, die die Berge lieben! 

"Die Alpen. Der gefährdete Traum". Vorträge, Gespräche, Diskussionen

Bayerische Akademie der Wissenschaften und Deutscher Alpenverein

Mehr erfahren
Veranstaltungsreihe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und des Deutschen Alpenvereins e.V. zum 150. DAV-Jubiläum 2019   In unserer Vortragsreihe setzen wir die aktuelle Bergbegeisterung in einen gesellschaftlichen und historischen Kontext. In Auseinandersetzung mit soziologischen und ökonomischen Erklärungsmustern suchen wir nach einem anderen Weg der Moderne, der die Leidenschaft für die Berge erklärt. Die Ergebnisse dieser Analyse bringen wir ein in die Diskussionen um Lösungsansätze zu den aktuellen Problemfeldern der Veränderung und Nutzung des alpinen Raumes.   16.5.2019: Alpinismus als Projekt der Moderne. Eine resonanztheoretische Deutung 21.5.2019: Versportlichung des Bergsteigens 6.6.2019: Medialität und Vermarktung des Bergsports 27.6.2019: Die "andere" Ökonomie der Alpenvereinskultur? 4.7.2019: Raumordnungskonzepte und Naturschutz im Alpenraum 15.7.2019: Herausforderung Klimawandel   Veranstaltungsorte: Alpines Museum des DAV, Praterinsel 5, 80538 München Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Str. 11, 80539 München   Der Eintritt zu allen Vorträgen dieser Reihe ist frei. Für die Veranstaltungen in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ist keine Anmeldung erforderlich; für die im Alpinen Museum können Sie Freikarten vorab an der Museumskasse erwerben, Restkarten erhalten Sie an der Abendkasse.   Alle Vorträge und Diskussionsrunden können via Livestream im Internet verfolgt und auch nach dem Veranstaltungstermin online abgerufen werden. 

Alpines Museum: Newsletter März/April 2019

Mehr erfahren
Wir freuen uns Ihnen das aktuelle Programm März/April 2019 vorstellen zu dürfen.    
03.01.2019 - 27.10.2019

Erfolgs-Ausstellung „Der Berg ruft“ im Gasometer Oberhausen bis 27.10.2019

Gasometer Oberhausen

Mehr erfahren
Berge. Heimstätten der Götter. Lebensraum der Extreme. Ultimative Herausforderung für Abenteurer und Eroberer. Sehnsuchtsorte für Wanderer, Romantiker und Bewunderer der Natur. Die aktuelle Ausstellung im Gasometer Oberhausen wird bis 27. Oktober verlängert undzeigt die imposante Vielfalt der Berge und erzählt von ihrer ewigen Faszination auf uns Menschen. Die Ausstellung lässt ihre Besucher teilhaben an den legendären Erstbesteigungen der berühmtesten Gipfel der Erde, sie berichtet von großartigen Triumphen und dramatischen Niederlagen.  

gerade wild. Alpenflüsse

Sonderausstellung im Alpinen Museum ab 17. Mai 2018

Mehr erfahren
Vom 17. Mai 2018 bis zum 17. März 2019 zeigt der DAV die Sonderausstellung zu Alpenflüssen im Alpinen Museum auf der Praterinsel in München.       

Klassenfahrt 2.0 - Schülergruppe macht sich auf den Weg über die Alpen

Mehr erfahren
Acht Schülerinnen und Schüler des Tassilo-Gymnasiums in Simbach haben im September 2018 erfolgreich die Alpen überquert. Unterstützt wurden Sie dabei von der Sektion Simbach des DAV, Ihrem Lehrer Stephanus Haslinger und der Bibliothek des DAV.   Wer sich mit auf den Pfad über die Alpen begeben will, kann hier Teil des Weges der Gruppe mitverfolgen und vielleicht sogar die Bergluft riechen und den Fels unter den Füßen spüren.   Chronik dieser wirklich besonderen Unternehmung:   Februar 2018   Es geht los, wir treffen uns nach Stundenplan und entwickeln ein Konzept: Eine „literarische Wanderung über die Alpen“, am besten der alpine Teil des E5 soll es sein. Man will aus eigener Kraft von Deutschland über die Berge nach Italien wandern, dabei Bergromane präsentieren und so dem nachspüren, was die Berge und das Bergsteigen für die Menschen bedeuten.   Die Schüler übernehmen die Verantwortung, sie sollen die Quartiere buchen, und wer gebucht hat, führt an diesem Tag die Gruppe. Ein anderer macht Fotos und wieder ein anderer stellt abends "seinen" Bergroman vor. So hat jeder mindestens dreimal während der Überquerung eine wichtige Verantwortung, muss konzentriert bleiben und kann sich nicht ausklinken.   Erste Vorbereitungswanderungen werden unternommen. Der Höhenweg nach Julbach und der Schellenberg sind Simbacher Klassiker direkt vor der Schultür. Man kann ausprobieren, wie man eine Gruppe führt. Gar nicht so leicht, das richtige Gehtempo zu bestimmen, und immer diese Ansagen. Machen normalerweise Lehrer und Eltern. 

Online-Archiv der Alpenvereinsjahrbücher 1869-2010

Alpenvereinsjahrbücher

Mehr erfahren
Auf der Seite "Austrian Literature Online" finden Sie ein Volltext-Archiv der "Zeitschrift des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins" von 1870-2010.  Auf den Seiten der Bibliothek des DAV finden Sie ein Volltext-Archiv der Alpenvereinsjahrbücher.  1869 erschien der erste Band des Jahrbuchs, damals noch unter dem Titel "Zeitschrift des Deutschen Alpenvereins". 

Weitere Inhalte laden