Logo-DAV-116x55px

Raumverbrauch durch Skitourismus

Erschließungsspirale stoppen

Mehr erfahren
Klimawandel, Abnahme der Schneesicherheit, stagnierende Skifahrerzahlen: Skigebiete befinden sich alpenweit in einem Verdrängungswettbewerb. Immer höher und größer darf nicht die Lösung sein!

Pumpspeicher statt unberührtes Hochtal?

Video

Mehr erfahren
Die TIWAG plant den großflächigen Ausbau des bestehenden Wasserkraftwerks im Kaunertal (Gepatschspeicher). Dabei soll das Platzertal zu einem Speichersee aufgestaut werden für den Betrieb eines Pumpspeicherkraftwerks. Zudem würden vier Wildflüsse im Ötztal - darunter Venter Ache und Gurgler Ache - durch Wasserfassungen abgeleitet und unterirdisch in den Gepatschstausee geleitet werden.

Vom Massentourismus zum Overtourism?

Der Andrang auf die Alpen

Mehr erfahren
Overtourism – ein kleines Wort, das die Schlagzeilen beherrscht und Bewohnerinnen und Bewohner der Alpendörfer auf die Straßen treibt. Mit einer Wiederholung des Films "Boom am Berg" zeigt der BR, dass dieses Phänomen nichts Neues ist. Schon vor hundert Jahren beklagten sich Einheimische über die Menschenmassen in den bayerischen Bergen.

Erhalt unerschlossener Räume

Basis für nachhaltige Entwicklung

Mehr erfahren
Die Alpen sind das am stärksten erschlossene Hochgebirge der Welt. Die verbliebenen, tech­nisch unerschlossenen Natur- und Kulturlandschaftsräume müssen deshalb als wertvolles Zukunftskapital auch für einen naturnahen Tourismus verstanden und erhalten werden.

Sanfter Tourismus

Alpentourismus nachhaltig gestalten

Mehr erfahren
Die Alpen sind eines der beliebtesten Reiseziele weltweit. Rund 100 Mio. Touristinnen und Touristen besuchen jährlich den Alpenbogen. Klar ist, dass Nutzungskonflikte und negative Auswirkungen auf Natur und Landschaft nicht ausbleiben. Verschärft durch den Klimawandel müssen für bestimmte Tourismusbranchen Alternativen gefunden werden, um die Alpen als Naturjuwel auch für die nächsten Generationen zu erhalten.

"Alpen unter Druck" - die Wanderausstellung

Mehr erfahren
Die Wanderausstellung "Alpen unter Druck" wurde explizit für den Verleih für Sektionen konzipiert. Sie zeigt mehr als 50 Erschließungsprojekte im Alpenraum und soll für das Spannungsfeld zwischen Wirtschaft und Naturschutz sensibilisieren.

Bergbericht: Aktuelle Bedingungen & Tourentipps

Jede Woche ein Bericht

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden