logo-dav-116x55px

Geschichten von draußen

Von euch - für euch!

Über eine Million DAV-Mitglieder, noch mehr Bergbegeisterte und beinahe ebenso viele Geschichten. Hier sammeln wir sie - die außergewöhnlichen Erlebnisse, spektakulären Touren und besonderen Erinnerungen. Darunter sind viele Best Practice-Beispiele; es gibt aber auch Situationen, die zeigen, wie man es besser nicht macht. Daher: Bitte plant eure Touren immer sorgfältig und passt sie dem eigenen Können an. Und nun freut euch auf die Erzählungen Gleichgesinnter, lasst euch unterhalten, inspirieren und überraschen. Viel Spaß mit den Geschichten von draußen!

 

FAQ: Geschichten von draußen

Mehr erfahren
Ihr wollt wissen, wo ihr hier gelandet seid? Oder habt selbst eine Geschichte zu erzählen? Ein paar offensichtliche Fragen haben wir vorsorglich mal für euch beantwortet.

Mama auf dem Mont Blanc

Kind und Bergsport-Karriere?

Mehr erfahren
Dass Kinder nicht das Ende großer Bergtouren bedeuten müssen – man als Mutter vielleicht sogar den ein oder anderen Vorteil hat, erlebte Britta bei ihrem Projekt Mont Blanc. Knapp ein Jahr nach der Geburt ihres Kindes stand sie auf dem Gipfel. Von: Britta Ganz   „Wir sehen uns dann in Goûter.“ „Ich will‘s hoffen“, lautet die trockene Antwort des französischen Bergführers, der sich mit ein paar englischen Klienten in Feierlaune an den Abstieg macht. Ich schlucke, schaue in den Nebel und sehe - nix. Ist halt so bei Nebel. Neben mir schüttelt Keni, unser Guide, den Kopf und sagt zu Unai, dem dritten in unserer Runde, und mir: „Keine Sorge. Ich gehe seit zehn Jahren hier hoch. Von mir aus können wir gerne weiter. Wir liegen gut in der Zeit, ihr seid gut drauf, das ist machbar.“ 

Traumpfade München-Venedig

Von Käsebrot zu Käsebrot

Mehr erfahren
Wanderrucksack und Funktionsshirt statt Bikini und Birkenstocks? Zwei Nordlichter, Mutter und Tochter, nutzen den Corona-Sommer für genau diesen Tausch. Sie nehmen sich eine sechstägige Etappe des Traumpfads München-Venedig vor. Und sind begeistert von der Landschaft, ihrer eigenen Fitness und Motivation. Häufig weniger begeistert hat sie das Hüttenessen. Von: Nora Kelschebach 

In 120 Tagen zu Fuß über die Alpen von Triest nach Monaco

Mehr erfahren
Allein über die Alpen von Ost nach West. Von Triest nach Monaco auf der roten Via Alpina. 120 Tage. 142.000 Höhen- und Tiefenmeter. 2.540 km. Ein Reisebericht. Von: Marina Wolf 

Deutschlandrunde

Anstößer, Auszogene und Abschneider

Mehr erfahren
An den Plan einer Alpenüberquerung war wegen Corona im Frühjahr 2020 nicht zu denken. Und doch ergab sich aus der Krise eine große Chance: Direkt von der Haustüre weg viereinhalb Monate Mittel- und Süddeutschland umrunden. Von Klaus Gräbe und Cornelia Weber 

Bergbericht - So wird's am Wochenende

Aktuelle Bedingungen - jede Woche ein Bericht

Mehr erfahren

VICTORINOX Forester Wood Taschenmesser "DAV-Edition"

Stilvoll und funktional

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden