Logo-DAV-116x55px

Broschüren

Hütten, Wandern, Bergsteigen, Service ...

Mit unseren Broschüren erhalten Sie wichtige Infos zum DAV und für Ihre Tourenplanung. Lassen Sie sich inspirieren...

 

 
und

Natur und Umwelt

  • Natürlich auf Tour: Spitzingsee-Rotwand- Gebiet

    Spitzingsee-Rotwand-Gebiet Tipps für naturverträgliche Wintertouren im Spitzingsee-Rotwand-Gebiet.

     


  • Natürlich Klettern

    Broschüre Natürlich Klettern Die Karriere des Klettersports ist atemberaubend. Wer hätte vor zwanzig Jahren gedacht, dass es über 500 Kletterhallen alleine in Deutschland gibt? Oder dass frau kaum jemandem mehr erklären muss, worum es sich beim Bouldern handelt? Zweifellos ist das Klettern in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das ist eine wunderbare Entwicklung. Einerseits. Andererseits gibt es dort, wo viele Menschen sind, immer auch Probleme. Kletterinnen und Kletterer sind da nicht anders als alle anderen Menschen auf der Welt. Konkret entstehen die Probleme beim Klettern vor allem da, wo die vielen aus den Hallen an die Felsen gehen. Denn dort ist sensible Natur, wohnen Einheimische und gibt es nur begrenzt Parkplätze. Unlösbar sind diese Dinge keineswegs, ganz im Gegenteil! Es kommt auf uns an, auf die Klettergemeinde. Darauf, wie wir uns verhalten.
    Die Regeln sind ganz einfach, leicht nachvollziehbar und in dieser Broschüre zusammengefasst.


  • Naturschutztagung 2008

    wege-zum-alpenschutz-naturschutztagung-2008 Die Tagung der Naturschutz- und Wegereferenten des DAV 2008 in Rosenheim: eine Zusammenfassung.


  • Naturschutztagung 2010

    Vielfalt-im-Alpenraum-bewahren-Naturschutztagung-2010 Die Tagung der Naturschutzreferenten 2010 in Garmisch-Partenkirchen:eine Zusammenfassung.

     


  • Naturschutztagung 2012

    Naturschutztagung-2012-Tagungsband Die Tagung der Naturschutzreferenten 2012 in Fulda: eine Zusammenfassung.

     


  • Naturschutztagung 2014

    Naturschutztagung-2014-Tagungsband Die Tagung der Naturschutzreferenten 2014 in Freiburg: eine Zusammenfassung.

     


  • Naturschutztagung 2016

    Naturschutztagung-2016-Tagungsband Die Tagung der Naturschutzreferenten 2016 in Grassau: eine Zusammenfassung.

     


  • Naturverträgliche Wintertouren: Geigelstein

    Naturschutzgebiet Geigelstein Tipps zum naturverträglichen Wintersport im Geigelstein-Gebiet.

     


  • Pflanzengeschichten

    Pflanzengeschichten Broschüre OL Wer hatte nicht schon einmal den Wunsch, bei der Bergtour die eine oder andere Pflanze
    zu kennen? Zu verwirrend ist jedoch oft die Blütenpracht der alpinen Matten und Felsen
    für den interessierten Laien. Und, bis zum nächsten Sommer ist das mühsam bestimmte
    Pflänzchen wieder vergessen. Genau hier setzen die Pflanzengeschichten an: Denn wenn
    man weiß, dass das Kriechende Gipskraut früher als Feinwaschmittel, speziell für Wolle,
    verwendet wurde oder dass der Kleine Wiesenknopf noch heute als nussartiger Salat
    und als Gewürz für Suppen und Eintöpfe genutzt wird, dann kann man sich die Pflanzen
    auch leichter merken.
    Die in diesem Büchlein gesammelten Notizen zu verschiedenen Pflanzenarten sollen
    daher eine Ergänzung zu den üblichen Bestimmungsbüchern darstellen. Die Auswahl der
    Informationen erfolgte aufgrund langjähriger Erfahrungen bei vielen Exkursionen mit
    DAV-Gruppen. Durch aufmerksame Teilnehmer kristallisierten sich bestimmte Interessensgebiete
    heraus. Ihnen sei deshalb an dieser Stelle besonders gedankt.


  • Praxisheft Umweltbildung

    Praxisheft Umweltbildung Titel OL Das „Praxisheft Umweltbildung“ richtet sich an alle, die für DAV und JDAV draußen unterwegs
    sind. Es soll dazu ermutigen, bei Veranstaltungen und Touren die Natur am
    Wegesrand aufzugreifen und den Teilnehmenden den Lebensraum Gebirge näher zu
    bringen. Dazu musst du kein Experte sein!

    Die Zum-Thema-Hefte sind grundsätzlich zum Gebrauch innerhalb der Sektion/des JDAV Landesverbandes gedacht. Eine Weitergabe der Dateien an Dritte ist nicht gestattet. Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weitergabe bedarf in jedem Fall der vorherigen Genehmigung der JDAV.


  • Tierspuren erkennen

    Tierspuren erkennen Alpenschneehuhn oder Auerhuhn? Schneehase oder Luchs? Die Broschüre "Tierspuren erkennen" hilft beim Lesen von Fährten im Schnee.


  • Zu Gast in den Felsen

    Zu-Gast-in-den-Felsen-Flyer Respekt gegenüber der Natur - für Kletterer bedeutet das auch, auf die Tiere und Pflanzen der Felsen Rücksicht zu nehmen.


Sicherheit

  • Achtung Lawinen!

    Lawinen-Flyer

    Der Flyer dokumentiert die DAV-Strategie des Risikomanagements bei Schneetouren mit Lawinengefahr.

    Nur für Multiplikatoren beim DAV bestellbar.

     


  • Bergunfallstatistik 2002-2003

    Bergunfallstatistik-2002-03-Flyer Die DAV Bergunfallstatistik 2002-2003: Die Statistik erfasst Unfälle und Notfälle von DAV-Mitgliedern in diesen beiden Jahren.


  • Bergunfallstatistik 2004-2005

    DAV-Bergunfallstatistik-2004-2005 Die DAV Bergunfallstatistik 2004-2005: Wandern, Klettern oder Skitourengehen - bei welcher Sportart haben sich in den beiden Jahren die meisten DAV-Mitglieder verletzt? Die Statistik gibt Aufschluss.


  • Bohrhaken

    2109-Bohrhaken Broschuere Titel Das Wichtigste zum Thema "Bohrhaken" finden Experten in dieser Broschüre.


  • DAV Bergunfallstatistik 2006-2007

    dav-bergunfallstatistik-2006-2007 Die DAV Bergunfallstatistik 2006-2007: Bei welcher Sportart haben sich DAV-Mitglieder in den beiden Jahren am häufigsten verletzt? Die Statistik gibt Antworten.


  • DAV Bergunfallstatistik 2008-2009

    Bergunfallstatistik-2008-2009-Flyer Die DAV Bergunfallstatistik 2008-2009: In welcher Sportart haben sich DAV-Mitglieder in den beiden Jahren am häufigsten verletzt? Die Statistik gibt Aufschluss.


  • DAV-Bergunfallstatistik 2010-2011

    DAV Bergunfallstatistik 2010-2011 Die DAV-Bergunfallstatistik 2010-2011: Notlagen auf Klettersteigen wurden vermehrt der DAV-Versicherung gemeldet. Das ist eines der Ergebnisse der aktuellen Statistik, die im Sommer 2012 veröffentlicht wurde.


  • DAV-Bergunfallstatistik 2012-2013

    Bergunfallstatistik 2012-2013 Titel Die DAV-Bergunfallstatistik 2012-2013 gibt einen Einblick in das Unfallgeschehen der DAV-Mitglieder. Die Broschüre ist im Herbst 2014 erschienen.