logo-dav-116x55px

Trento

Heute
Sonne, Wolken
19 °C
Bergwetter
28.12.2019, 14:00

FAMILIENFÜHRUNG

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren
Familienführung "Spannende Zeitreise durch 150 Jahre Bergbegeisterung"   Mit Carmen Finkenzeller Samstag, 28. Dezember 2019, 14-15.30 Uhr Kosten: € 7 / € 5 (inkl. Museumseintritt)*     Kartenvorverkauf Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie an der Kasse des Alpinen Museums und über München Ticket an allen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 089/54818181 oder www.muenchenticket.de. 

Wanderkarte für Kinder: Die Berge und ich

Mehr erfahren
Gut ausgerüstet mit einer Rucksacktasche, einer Lupe und einem Stift können sich Kinder im Alpinen Museum ab sofort auf eine spannende Reise durchs Alpine Museum begeben. An 15 markierten Stationen gilt es, Fragen zur Ausstellung zu beantworten. Am Ende erhält jedes Kind eine Belohnung. Geeignet ist der ca. 1stündige Parcour für Kinder, die lesen und schreiben können oder welche, die Fragen mit ihren Eltern zusammen beantworten möchten.    Kosten: im Museumseintritt inklusive   Wir wünschen allen Kindern viel Spaß beim Entdecken!   Unterstützt wird die kostenlose Mitmachaktion von der Versicherungskammer Bayern. Herzlichen Dank! 
26.10.2019, 15:00

Führung in der Ausstellung "Die Berge und wir"

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unseren monatlichen Führungen, die Ihnen einen fundierten Einblick in die Ausstellungsgeschichte geben wird.   Mit Dr. Inge Weid Samstag, 26. Oktober 2019, 15 Uhr der nächste Termin ist am 30. November 2019, ebenfalls um 15 Uhr Kosten: € 7 / € 5 (inkl. Museumseintritt)*     Kartenvorverkauf Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie an der Kasse des Alpinen Museums und über München Ticket an allen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 089/54818181 oder www.muenchenticket.de. 

Die Berge und wir. 150 Jahre Deutscher Alpenverein

Seit 12. Mai 2019 im Alpinen Museum

Mehr erfahren
Jubiläumsausstellung: 12. Mai 2019 bis 13. September 2020

Das Buch zur Jubiläumsausstellung

Mehr erfahren
Zur neuen Ausstellung "Die Berge und wir. 150 Jahre DAV" erscheint im Prestel Verlag das gleichnamige Buch mit zahlreichen Aufsätzen und opulenter Bebilderung (320 Seiten) zum Preis von € 39 im Buchhandel (Hardcover) und von € 34 im Alpinen Museum und im DAV-Onlineshop für DAV-Mitglieder (Softcover).   Das Buch für alle, die die Berge lieben! 

Alpenglühen – Die Berge und wir

Jubiläums-Berg-Programm der Münchner Volkshochschule

Mehr erfahren
Auf ganz besondere Weise gratuliert die Münchner Volkshochschule zum 150-jährigen Jubiläum des DAV: Von März bis September 2019 gibt es 60 Veranstaltungen rund um den Berg.
27.11.2019, 19:00

Expertengespräch "Naturschutz"

Expertengespräch

Mehr erfahren
Mit der Gründung des Alpenvereins im 19. Jahrhundert beginnt auch die Geschichte des Naturschutzes in den Alpen. Die zunehmende Alpenbegeisterung verstärkte die wissenschaftliche Erforschung der Alpen und ging mit einem breiten Interesse an alpenkundlichem Wissen einher. Bis in die Gegenwart weitet sich das Engagement des Alpenvereins vom klassischen Artenschutz zur alpinen Raumordnung und Gestaltung für die Zukunft aus.   Mit Dr. Sabine Rösler (Verein zum Schutz der Bergwelt) und Rudi Erlacher (Verein zum Schutz der Bergwelt, Vizepräsident des DAV)   Mittwoch, 27. November 2019, 19 Uhr   Kosten: € 7 / € 5*   *Kartenvorverkauf Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie an der Kasse des Alpinen Museums und über München Ticket an allen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 089/54818181 oder www.muenchenticket.de. 
14.12.2019, 15:00

Führung in ENGLISCHER SPRACHE - ENTFÄLLT!

Leider muss die Führung entfallen!

Mehr erfahren
Führung in englischer Sprache in der Ausstellung "Die Berge und wir"   Leider müssen wir die Führung absagen! Samstag, 14. Dezember 2019, 15 Uhr Kosten: € 7 / € 5 (inkl. Museumseintritt)*       

Sonderbriefmarke zum DAV-Jubiläum

Vizepräsident Rudi Erlacher nimmt die Sonderbriefmarke entgegen

Mehr erfahren
„Die Marke hat eine besondere Leichtigkeit. Die Linie in gletschereisblau erinnert an die Silhouette der Alpen von der Zugspitze über das Wetterstein bis zum Wilden Kaiser.“ so Vizepräsident Rudi Erlacher bei der Übergabe.

Weitere Inhalte laden