logo-dav-116x55px

Bergwetter - Vorarlberg

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Sonne und Wolken
Do, 22.11.
Überwiegend sonnig
Fr, 23.11.
Sonne und Wolken
Sa, 24.11.
Sonne und Wolken
So, 25.11.
Sonne und Wolken
Mo, 26.11.
Mäßiger Schneefall, überwiegend bewölkt
Di, 27.11.
Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Bayerische & Allgäuer Alpen: Wettersteingebirge, Zugspitze, Berchtesgadener Alpen Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost
Schesaplana
-3° | 2965 m
0.1 mm | -999%
0 cm | 2965 m
Kanisfluh
2° | 2044 m
0 mm | -999%
0 cm | 2044 m
Mittelberg
10° | 1150 m
0 mm | -999%
0 cm | 1150 m
Piz Buin
-6° | 3312 m
0.4 mm | -999%
1 cm | 3312 m
Bregenz
3° | 427 m
0 mm | -999%
0 cm | 427 m
Bludenz
14° | 530 m
0 mm | -999%
0 cm | 530 m
Lech
10° | 1444 m
0 mm | -999%
0 cm | 1444 m
Schesaplana
-7° | 2965 m
0 mm | -999%
0 cm | 2965 m
Kanisfluh
0° | 2044 m
0 mm | -999%
0 cm | 2044 m
Mittelberg
8° | 1150 m
0 mm | -999%
0 cm | 1150 m
Piz Buin
-8° | 3312 m
0 mm | -999%
0 cm | 3312 m
Bregenz
7° | 427 m
0 mm | -999%
0 cm | 427 m
Bludenz
12° | 530 m
0 mm | -999%
0 cm | 530 m
Lech
7° | 1444 m
0 mm | -999%
0 cm | 1444 m
Schesaplana
-3° | 2965 m
1 mm | -999%
1 cm | 2965 m
Kanisfluh
2° | 2044 m
0.6 mm | -999%
0 cm | 2044 m
Mittelberg
10° | 1150 m
0.5 mm | -999%
0 cm | 1150 m
Piz Buin
-6° | 3312 m
3.9 mm | -999%
4 cm | 3312 m
Bregenz
9° | 427 m
0.3 mm | -999%
0 cm | 427 m
Bludenz
13° | 530 m
0.9 mm | -999%
0 cm | 530 m
Lech
8° | 1444 m
0.6 mm | -999%
0 cm | 1444 m
Schesaplana
-5° | 2965 m
6.5 mm | -999%
7 cm | 2965 m
Kanisfluh
2° | 2044 m
8.2 mm | -999%
7 cm | 2044 m
Mittelberg
3° | 1150 m
6.1 mm | -999%
0 cm | 1150 m
Piz Buin
-7° | 3312 m
4.6 mm | -999%
6 cm | 3312 m
Bregenz
6° | 427 m
5.8 mm | -999%
0 cm | 427 m
Bludenz
7° | 530 m
7.5 mm | -999%
0 cm | 530 m
Lech
1° | 1444 m
5.1 mm | -999%
2 cm | 1444 m
Schesaplana
-7° | 2965 m
0 mm | -999%
0 cm | 2965 m
Kanisfluh
-2° | 2044 m
0 mm | -999%
0 cm | 2044 m
Mittelberg
5° | 1150 m
0 mm | -999%
0 cm | 1150 m
Piz Buin
-9° | 3312 m
0 mm | -999%
0 cm | 3312 m
Bregenz
8° | 427 m
0.1 mm | -999%
0 cm | 427 m
Bludenz
9° | 530 m
0 mm | -999%
0 cm | 530 m
Lech
5° | 1444 m
0 mm | -999%
0 cm | 1444 m
Schesaplana
-9° | 2965 m
4.5 mm | -999%
8 cm | 2965 m
Kanisfluh
-5° | 2044 m
1.5 mm | -999%
2 cm | 2044 m
Mittelberg
0° | 1150 m
1.7 mm | -999%
1 cm | 1150 m
Piz Buin
-12° | 3312 m
1.9 mm | -999%
4 cm | 3312 m
Bregenz
4° | 427 m
1 mm | -999%
0 cm | 427 m
Bludenz
3° | 530 m
3.5 mm | -999%
1 cm | 530 m
Lech
-1° | 1444 m
1.4 mm | -999%
1 cm | 1444 m
Schesaplana
-11° | 2965 m
0.4 mm | -999%
1 cm | 2965 m
Kanisfluh
-9° | 2044 m
0.1 mm | -999%
0 cm | 2044 m
Mittelberg
-3° | 1150 m
0 mm | -999%
0 cm | 1150 m
Piz Buin
-13° | 3312 m
0 mm | -999%
0 cm | 3312 m
Bregenz
2° | 427 m
0 mm | -999%
0 cm | 427 m
Bludenz
1° | 530 m
0.3 mm | -999%
0 cm | 530 m
Lech
-4° | 1444 m
0 mm | -999%
0 cm | 1444 m

Vorarlberg

Lechquellengebirge, Arlberg, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald, Rätische Alpen

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Vorarlberg am Mittwoch, 21.11.2018

Gutes Bergwetter mit viel Sonne, ab und zu etwas Schleierbewölkung mit einem weiteren Temperaturanstieg in allen Höhenlagen. Die Frostgrenze steigt gegen 2000 Meter und knapp darüber. Der Wind ist vorübergehend kein Thema mehr. Temperatur in 2000m: bis +2 Grad. Höhenwind: schwach aus südlicher Richtung.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 21.11.2018 um 10:11 Uhr

Bergwetter Vorarlberg am Donnerstag, 22.11.2018

Auf den Bergen wird es ruhiges Spätherbstwetter geben mit wiederholtem Sonnenschein, der von hohen Wolkenfeldern ab und zu etwas behindert wird. Mit einer Nullgradgrenze um 2000 Meter ist es verhältnismäßig mild, an Sonnenhängen zwischen 1000 und 1500 Meter ist es am Feinsten mit bis zu 8 Grad. Temperatur in 2000m: 0 Grad, Höhenwind: leichter bis mäßiger Südwestwind.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 21.11.2018 um 10:11 Uhr

Bergwetter Vorarlberg am Freitag, 23.11.2018

Ganztags trockenes allerdings recht windiges Bergwetter. Bei föhnigem Einfluss ist es zuerst noch sonnig. Ein aufziehender Wolkenschirm drängt die Sonne aber immer mehr in den Hintergrund. In den Allgäuer Alpen könnte schwacher Sonnenschein am längsten Bestand haben. In der Silvretta und im Rätikon allmählich Wolkenstau von Süden her. Nachts auf Samstag stark windig und im Süden leichter Schneefall. Temperatur in 2000m: um +1 Grad, Höhenwind: mäßiger bis starker Südwestwind.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 21.11.2018 um 10:11 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 24.11.2018

In der Nacht zum Samstag breiten sich intensive Niederschläge auf die Alpensüdseite bis einschließlich dem Hauptkamm aus. Die Schneefallgrenze liegt bei rund 1500 m. Auch tagsüber schneit und regnet es intensiv weiter. Im Norden abseits des Hauptkammes bleibt es trocken, aber stark bewölkt mit Wolken oft über den Gipfeln. Am Sonntag wieder freundlicher mit mehr Sonne im Norden und abklingenden Niederschlägen im Süden.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 21.11.2018 um 10:11 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 25.11.2018

Am Sonntag wahrscheinlich noch trocken und wechselnd bewölkt. Ab dem Beginn der nächsten Woche voraussichtlich Tiefdruckeinfluss, dadurch unbeständig und kälter mit zeitweiligem Schneefall. Durch die vorwiegend nordwestliche Höhenströmung dürfte die Alpensüdseite in der nächsten Woche wetterbegünstigt sein.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Ab Montag mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 21.11.2018 um 10:11 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 25.11.2018

Am Sonntag wahrscheinlich noch trocken und wechselnd bewölkt. Ab dem Beginn der nächsten Woche voraussichtlich Tiefdruckeinfluss, dadurch unbeständig und kälter mit zeitweiligem Schneefall. Durch die vorwiegend nordwestliche Höhenströmung dürfte die Alpensüdseite in der nächsten Woche wetterbegünstigt sein.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Ab Montag mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 21.11.2018 um 10:11 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 25.11.2018

Am Sonntag wahrscheinlich noch trocken und wechselnd bewölkt. Ab dem Beginn der nächsten Woche voraussichtlich Tiefdruckeinfluss, dadurch unbeständig und kälter mit zeitweiligem Schneefall. Durch die vorwiegend nordwestliche Höhenströmung dürfte die Alpensüdseite in der nächsten Woche wetterbegünstigt sein.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Ab Montag mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 21.11.2018 um 10:11 Uhr