logo-dav-116x55px

Berglexikon

Gängige Geländeformen kurz erklärt

Mehr erfahren
Ist das da vorne jetzt ein Joch, Pass oder Sattel? Folgt danach ein Grat, Kamm oder Rücken? Unser Berglexikon klärt die gängigsten Begriffe.

E.O.F.T. Basecamp

Meilensteine der European Outdoor Film Tour

Mehr erfahren
Ab November 2020 gibt es jeden Monat ein neues Package aus unvergesslichen Filmen und zeitlosen Klassikern aus zwei Jahrzehnten E.O.F.T. Episode One – die komplette Serie besteht aus vier Episoden – findet ihr seit dem 12. November auf der Streaming Plattform Outdoor-Cinema.

Alexander Megos: Bibliographie – der Film

Mehr erfahren
Am 5. August 2020 schrieb DAV-Spitzenathlet und Olympionike Alexander Megos (DAV Erlangen) im französischen Sportklettergebiet Céüse Geschichte: Mit "Bibliographie" kletterte der Franke die weltweit zweite Route im Schwierigkeitsgrad 9c (UIAA XII). Ein Film erzählt nun von diesem Projekt.
28.12.2020, 21:15

TV-Tipp: Bergwelten – Nadine Wallner: Tiefschnee am Arlberg

Servus TV Deutschland

Mehr erfahren
Zwischen den Jahren geht es mit Servus TV und Nadine Wallner ins österreichische Vorarlberg. Auf ihrem Hausberg erzählt die zweifache Freeride-Weltmeisterin am 28. Dezember aus ihrem Leben. Nadine Wallner hat sich schon früh dem Freeriden verschrieben. Nach zwei Weltmeister-Titeln und viel Medienrummel lässt sie es heute lieber ruhiger angehen und erkundet die unberührten Steilwände des Arlbergs. 
21.12.2020, 21:15

TV-Tipp: Bergwelten – Mountain: Im Bann der Berge

Servus TV Deutschland

Mehr erfahren
Eine einzigartige Melange aus Kino und Musical zeigt Servus TV kurz vor Weihnachten. Am 21. Dezember reisen wir durch die beeindruckendsten Landschaften unserer Erde und stellen uns die Frage: Was fasziniert uns eigentlich so an den Bergen? Vor einigen Jahrhunderten wurde das Bergsteigen noch mit Wahnsinn gleichgesetzt, Gipfel waren Orte der Gefahr, nicht der Schönheit. Die eindrucksvollen Bilder verdeutlichen, was uns an der Bergwelt so anzieht und warum immer mehr Menschen zum Wandern in die Berge fahren.  
16.12.2020, 20:15

TV-Tipp: Terra Mater – Die Alpen (Teil 2)

Servus TV Deutschland

Mehr erfahren
Zehn spannende Facts zum majestätischen Gebirge der Alpen gibt Terra Mater in einer zweiteiligen Doku: von der alpinen Wettergrenze über tierische Gefahren bis hin zu sich bewegenden Kontinentalplatten. Im zweiten Teil der Terra Mater-Dokumentation am 16. Dezember entführt uns Servus TV in die Tiefen des klirrenden Bergwinters. Nachdem der stressige Sommer überstanden ist, müssen viele Wildtiere sich nun den Gefahren in Eis und Schnee stellen. Der lange Winter in den Alpen liefert spektakuläre Einblicke in die faszinierende und eisige Wildnis. Dank verschiedener Überlebensstrategien meistern die Tiere Herausforderungen wie klirrende Kälte, Winterstürme, meterhohe Schneedecken, tödliche Lawinen und Nahrungsknappheit. 
14.12.2020, 21:15

TV-Tipp: Bergwelten – Gerlinde Kaltenbrunner: Unterschätze nie die Kraft deiner Träume

Servus TV Deutschland

Mehr erfahren
"Unterschätze nie die Kraft deiner Träume" – so lautet das Lebensmotto von Gerlinde Kaltenbrunner. Servus TV gibt uns am 14. Dezember Einblicke in ihr Leben als Bergsteigerin, aber auch als Mensch. Gerlinde Kaltenbrunner ist die erste Frau, die alle vierzehn Achttausender ohne zusätzlichen Sauerstoff bestiegen hat. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und teilt ihre Erfahrungen, um damit möglichst viele Menschen zu inspirieren und ihnen Mut zu machen, die eigenen Träume zu verwirklichen. In Bergwelten erklimmt sie anlässlich ihres 50. Geburtstags gemeinsam mit ihrem Lebenspartner den Dachstein und erzählt nicht nur aus ihrer Bergsteigerinnen-Karriere, sondern verrät auch private Anekdoten.  
09.12.2020, 20:15

TV-Tipp: Terra Mater – Die Alpen (Teil 1)

Servus TV Deutschland

Mehr erfahren
Zehn spannende Facts zum majestätischen Gebirge der Alpen gibt Terra Mater in einer zweiteiligen Doku: von der alpinen Wettergrenze über tierische Gefahren bis hin zu sich bewegenden Kontinentalplatten. Im ersten Teil – Sommerfreuden – am 9. Dezember begleiten wir Eidechse, Murmeltier und Co. während der kurzen, aber stressigen Sommerzeit. In hohen Lagen gehen Wildtiere den Sommerbeginn sehr unterschiedlich an. Während die Eidechse schon auf Partnersuche ist, erwacht das Murmeltier erst Anfang Juni aus dem Winterschlaf. Für diese Alpenbewohner ist die Sommersaison äußerst stressig – höchstens vier Monate dauert sie in den Alpen. Kein Wunder, dass die Tiere sich perfekt an die Herausforderungen ihres Lebensraums angepasst haben.  
07.12.2020, 21:15

TV-Tipp: Bergwelten – Das Wunder vom Dachstein

Servus TV Deutschland

Mehr erfahren
Bei dem Wunder vom Dachstein handelt es sich um die Rettung des US-Armeebediensteten Kenneth Cichowicz, nachdem er 20 Tage verletzt auf einem Gletscher ausharrte. Die Servus TV Doku erzählt die Geschichte am 7. Dezember nach. 1985 ist Ken Cichowicz auf einer Weitwanderung im Dachstein unterwegs, als er ausrutscht und sich in der Folge schwerverletzt auf einem Gletscher wiederfindet. 20 Tage muss er in seinem Zelt ausharren, bis ihn eine Bundesheer-Crew rund um Flugretter Andreas Staudacher findet.      Das Wetter im September am Dachstein machte den Dreh zur Herausforderung. Regisseur Fritz Kalteis: „An zwei Tagen konnten wir wegen des Schneesturms kaum drehen. Auch aufgrund extremer Spaltengefahr war höchste Vorsicht geboten. Aber immerhin war das Wetter genauso, wie es Ken Cichowicz im Jahr 1985 erlebt hat.“ 

Livestream-Vortragsreihe: DAVbergschau

Mehr erfahren
Echte Legenden, spannende Newcomer und inspirierende Teams aus dem Berg- und Klettersport – die DAVbergschau bringt die Stars des Alpinismus in das heimische Wohnzimmer! Mehr noch: Bei der Livestream-Vortragsreihe dürfen User auch mitmachen, in dem sie über einen Chat Fragen an die Studiogäste stellen.   Die #DAVbergschau findet im Winter 2020/2021 ein Mal pro Monat statt und ist im Netz frei verfügbar. Das Programm und den Link zu den Livestreams werden wir hier veröffentlichen. 

Daheim fit bleiben!

Trainingstipps für die eigenen vier Wände

Mehr erfahren
Trainingstipps für Berg- und Klettersportler Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, generell auf nicht notwendige private Reisen zu verzichten. Dies gilt auch für überregionale tagestouristische Ausflüge. Für viele bedeutet das, wieder auf ihren Bergsport zu verzichten. Und nun steht auch noch die Plätzchen- und Lebkuchengeschwängerte Vorweihnachtszeit vor der Tür. Für alle, die die Sorge um Fitness und Figur umtreibt, haben wir hier ein paar Tipps zusammengestellt, wie ihr euch daheim optimal auf künftige Berg- oder Klettertouren vorbereitet. 
30.11.2020, 21:15

TV-Tipp: Bergwelten – Das Wipptal: Ein Winter am Brenner

Servus TV Deutschland

Mehr erfahren
Wer Brenner hört, denkt vermutlich erstmal an Stau. Dass das Wipptal nördlich und südlich der bekannten Autobahn mit Bergidylle, Ruhe und Einsamkeit aufwartet, zeigt Servus TV am 30. November. Abseits der Transitstrecke nämlich, in den Seitentälern findet man eine Landschaft, die ihresgleichen sucht. Eine wilde und ursprüngliche Bergwelt. Gerade im Winter ein Paradies für Bergsportlerinnen und Bergsportler fernab von Massentourismus. In der Kulisse der verschneiten Dreitausender der Tuxer, Zillertaler und Stubaier Alpen bieten sich ideale Voraussetzungen für Skibergsteiger, Langläuferinnen und Rodler. In der Doku kommt auch der ein oder andere bekannte Wipptaler Wintersportler zu Wort.  
29.11.2020, 11:35

TV-Tipp: Mord am Unmöglichen – Abenteuerdoku mit Reinhold Messner

Servus TV Deutschland

Mehr erfahren
In einer dreiteiligen Dokumentation zeigt Reinhold Messner – die Bergsteigerikone schlechthin – uns seine Sicht auf den Alpinismus. Er beginnt bei den Anfängen des modernen Alpinismus, hinterfragt die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten des heutigen Bergsporttreibens und begleitet Bergsteiger auf herausfordernden Expeditionen.
29.10.2020 - 28.11.2020

VERSCHOBEN: Film ab für die Alp-Con Cinematour

Tourstopps in 19 deutschen Städten

Mehr erfahren
Die Alp-Con Cinematour geht in die zehnte Runde. Im Gepäck: Geschichten von richtigen Bergabenteuern Sie findet statt, die zehnte Alp-Con Cinematour. Ein Filmfestival "von der Community, für die Community". Gerade in Zeiten, in denen wir angehalten wurden daheim zu bleiben, gingen uns so viele Dinge ab. Kein Bergsport, kein Kino - spazieren gehen und fernsehen standen auf dem Plan. Jetzt ist wieder alles möglich und die Alp-Con Cinematour kann wieder durch die Kinos ziehen.   Das bedeutet für alle alpinen Action-Fans, sie können sich auf eine Auswahl von 16 Filmen über bewegende Geschichten und echte Bergabenteuer freuen. Vom Biken, Klettern und Wintersport, bis hin zu "Trails in Motion-Filmen" ist alles vertreten. Ab dem 29. Oktober bis zum 28. November 2020 können die Filme in 19 ausgewählten Kinos in Deutschland und in über 40 weiteren in Österreich und Italien gesehen werden. Die Tourendaten gibt es hier.   Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie, müssen Abstandsregeln eingehalten werden. Deshalb ist die Zahl der Zuschauer begrenzt in den Kinosälen. Es lohnt sich also schnell zu sein. Tickets gibt es online. Vor Ort müssen die Hygienekonzepte der Veranstalter eingehalten werden.  Alle weiteren Infos zu den Kinos, dem Programm und Karten unter www.alp-con.net .         

Filmtouren für zu Hause

Mit Vorteilskonditionen für DAV-Mitglieder

Mehr erfahren
EOFT und Banff, Ocean Film Tour und Green Screen Tour – seit Jahren sind die vielfältigen Filmabende in großen Kinosälen bei Outdoorfans eine gesetzte Größe. 2020 nun ist alles anders. Daher kommen die Filmtouren nach Hause, zu Vorteilskonditionen für DAV-Mitglieder.

"Statt an den Tod habe ich an das Foto gedacht"

Heinz Zak im Interview

Mehr erfahren
Heinz Zak ist ein Urgestein des Bergsports. Einem großen Publikum auch außerhalb der Kletterszene wurde er 2005 bekannt, als er als zweiter überhaupt die Route Separate Reality im Yosemite-Nationalpark Free-Solo kletterte. Zum Gespräch hat er einige seiner bekanntesten Bilder mitgebracht.

10 Tipps von Fotograf Heinz Zak

Bergfotografie für angehende Profis

Mehr erfahren
Heinz Zak ist Extremkletterer, Buchautor, Vortragsredner und vor allem auch ein begnadeter Fotograf. Doch was unterscheidet ein Foto, das zur Ikone wird, von einem Schnappschuss auf dem Gipfel? 10 Tipps von Heinz Zak.

Video: Anna Stöhr - Evolution

Vom Wettkampf zu den hohen Wänden

Mehr erfahren
Der Film "Evolution" begleitet die Ex-Wettkampfathletin Anna Stöhr auf ihrem Weg vom Wettkampf zum Klettern in hohen Felswänden. Die Route "Ali Baba" markiert dabei einen Wendepunkt in Annas Leben.

Fit & digital

Tipps für Trainingsapps

Mehr erfahren
Sind in letzter Zeit ein paar Pfunde dazugekommen? Keine Sorge, um fit zu werden oder zu bleiben, gibt es auch Zuhause Möglichkeiten – wenn man denn den inneren Schweinehund überwindet. Hilfe bieten dabei verschiedene Apps.

bergundsteigen jetzt ohne Abo verfügbar!

Mehr erfahren
Das Fachmagazin für Risikomanagement am Berg ist während der Corona-Krise ohne Abo abrufbar! Wer sich in Zeiten der Krise im Risikomanagement am Berg weiterbilden und viele spannende Geschichten aus der Welt der Berge lesen möchte, dem steht ab sofort die bergundsteigen kostenfrei zur Verfügung. Interessierte können alle Beiträge des Fachmagazins bis auf Weiteres online lesen: bergundsteigen.at. 

Weitere Inhalte laden